Tel.: +49 - 2102 - 486 - 612 0
Fax: +49 - 2102 - 486 - 709 0
edm.sales@meg.mee.com


Profil

Umweltschutz – Bewusstseinswandel in der Metallverarbeitung


Das Thema Umweltschutz ist auch in der Metallverarbeitung angekommen. Doch was kann man sich darunter genau vorstellen? Gerade in der Metallverarbeitung, wie beispielsweise bei Erodiersystemen, spielen hoher Stromverbrauch und Materialkosten eine große Rolle. Was kann hier also verbessert werden oder wurde schon unternommen?

Ausgabe 02 // 2013

Umweltschutz – Bewusstseinswandel in der Metallverarbeitung

Natur und Du

 

Das Thema Umweltschutz ist auch in der Metallverarbeitung angekommen. Doch was kann man sich darunter genau vorstellen? Gerade in der Metallverarbeitung, wie beispielsweise bei Erodiersystemen, spielen hoher Stromverbrauch und Materialkosten eine große Rolle. Was kann hier also verbessert werden oder wurde schon unternommen?



Während mit dem Beginn der Industrialisierung die Umweltverschmutzung immer mehr zunahm, kommt es heutzutage mit jeder Modernisierung und Neuentwicklung auch immer mehr zu höheren Umweltschutzstandards. Ein Bewusstseinswandel hat nicht nur in den Köpfen der Endverbraucher stattgefunden, sondern auch bei den Industrieoberhäuptern. Neben Stromverbrauch spielen natürlich hier auch Materialverbrauch, lange Lebensdauer der Produkte und Maschinen sowie verwendete Ressourcen eine entscheidende Rolle.

 

Bei Mitsubishi Electric gibt es zum Thema Umweltschutz klare Definitionen. Ressourcen schonen und ­Energiekosten senken sind dabei entscheidende Punkte. Die Erodiersysteme der MV-Serie schonen die Ressourcen durch das sogenannte „LLS“, das Long Life System. Das ist quasi ein Gesamtkonzept, welches zum Beispiel neue Strategien zur Abschaltung nicht benötigter Funktionen, ein intelligentes „Sleep-Mode“ Management oder durch reduzierten Dielektrikumfluss signifikante Einsparungen ermöglichen. Diese zeugen klar von einem Bewusstseinswandel in der Metallverarbeitung. Die Fakten hierzu sind eindeutig: Bis zu 69 % weniger Energie, bis zu 46 % weniger Drahtverbrauch, bis zu 45 % weniger Filterkosten, bis zu 25 % weniger Ionenaustauschharz. Zudem kann Mitsubishi Electric mit der MV-Serie durch ein innovatives Antriebssystem punkten. Das Optical Drive System mit Einsatz der Tubular-Shaft-Motoren ermöglicht ein deutlich schnelleres Erodieren und das gänzlich verschleißfrei. Nur so sind die deutlich gesunkenen Energiekosten, Filterkosten usw. auch praktisch umsetzbar gewesen.

 

Umweltschutz bedeutet letztlich nicht nur Mülltrennung, Ökostrom und Langlebigkeit, sondern auch innovatives, ökologisches Arbeiten. Das wird nur durch gut durchdachte Maschinen ermöglicht. Mitsubishi Electric liegt hier ganz klar vorn im Rennen!




Um die Datei öffnen zu können benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter folgendem Link kostenlos herunterladen können:
Adobe Reader herunterladen




Profil



Lesen Sie jetzt unser aktuelles Profil-Magazin.

Übersicht

Sprachversionen als PDF herunterladen:

German Profile Magazine   English Profile Magazine   French Profile Magazine   Italian Profile Magazine   Czech Profile Magazine  

 

Broschürendownload



Alle verfügbaren Broschüren unserer Maschinen zum Download.

Mehr erfahren