Tel.: +49 - 2102 - 486 - 612 0
Fax: +49 - 2102 - 486 - 709 0
edm.sales@meg.mee.com


MV-S Serie

Tonnenweise Solidität


in Stahl gegossen.


Massiver Maschinenkörper

Der speziell ausgewählte Meehanite-Gusswerkstoff sichert eine Langlebigkeit, die in Jahrzehnten gemessen werden kann und hohe Werkstückgewichte Tag für Tag verkraftet. Selbst stärkste Beanspruchung steckt das solide Maschinenbett einfach weg – anders als manch deutlich günstigerer Werkstoff.

Ergonomie im Arbeitsbereich

Der dreiseitige Arbeitstisch ist ergonomisch auf Z = 0 Ebene gebaut. So können Werkstücke auch ohne Spannleisten optimal platziert werden. Hochwertige Edelstahlkomponenten und der Edelstahlarbeitstank sorgen für Zuverlässigkeit und Wartungsfreiheit.

Die Tür, die einfach verschwindet ...

... damit Sie den direkten Zugriff haben. Das spart Zeit und Platz und macht das Einrichten von Werkstücken deutlich leichter.



12 Jahre Garantie

auf die Positionierungsgenauigkeit.

Perfekter Antrieb

Was störte die Entwickler bei Mitsubishi Electric an herkömmlichen Antriebssystemen in den Hauptachsen X und Y? Die notwendige Schmierung, die Reibung und Reibungswärme, der Stromverbrauch, das Umkehrspiel, das Rastmoment und vor allem der mögliche Verschleiß. Nur ein berührungsfreier Antrieb kann diese Nachteile von Anfang an verhindern und ist somit Garant für bessere Ergebnisse und gesteigerte Zuverlässigkeit über Jahrzehnte.

Volle Lichtgeschwindigkeit

Die Mitsubishi Electric Polymer-Lichtwellenleiter besitzen ent­scheidende Vorteile – nicht nur gegenüber herkömm­lichen Kupferleitungen, sondern auch gegen­über Glasfasern. Die hohen Übertragungs­raten bei gering­stem Platzverbrauch und maximaler Biegsamkeit sind neben der völligen Wasserresistenz ent­scheidende Kriterien für fortschrittlichste Erodier­maschinen. Das einzige, was Sie als Anwender davon merken, ist die gesteigerte Langlebigkeit und der Präzisionsgewinn.

Kein störendes Rastmoment
,

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie einen Elektro­motor drehen, der immer ein Rastmoment findet? Genau dieses Rastmoment ist jedoch unerwünscht, genauso wie Drehmomentschwankungen. Der Tubular-Direktantrieb – mithin der optimale Antrieb für Präzisionsanwendungen wie die Funkenerosion.





  • Den einfädeln?

    Sehen Sie selbst!

    Wiedereinfädeln an der Drahtbruchposition, mit und ohne Wasserstrahl, auch bei schwierigen Anwendungsfällen.

    Mehr lesen
  • Ja, schwebt!

    Keine Reibung, kein Verschleiß!

    Der Tubular-Direktantrieb wandelt Energie direkt in Bewegung um – ohne Berührung, ohne Wartung und vor allem ohne Präzisionsverlust auf Dauer.

    Mehr lesen
  • Rechnet sich!

    Euro für Euro...

    Eine Erodiermaschine, die schneller und genauer reagiert, erreicht schneller bessere Oberflächengüten.

    Mehr lesen


Jetzt Kontakt aufnehmen / Angebot einholen






Mitsubishi Electric Europe B.V.
Niederlassung Deutschland
Mitsubishi-Electric-Platz 1
D-40882 Ratingen

Tel.: +49 2102 486-6120
Fax: +49 2102 486-7090

edm.sales@meg.mee.com




MV-S Quick Facts

MV-S Serie Grand Tubular

  • Verfahrwege: 800 / 600 / 510
  • Werkstückgröße: 1250 x 1020 x 505

Weitere Spezifikationen


Kundenmeinung

Rolf Hauss

Die Erodier-Systeme von Mitsubishi kommen dann ins Spiel, wenn wir Teile brauchen, sprich filigrane Konturen, Schnitte, Ecken, Radien, die man auf herkömmliche Art und Weise einfach nicht herstellen kann.

Rolf Hauss (Projektleiter)
TECHTORY Automation GmbH

Zum Film / Beitrag


Broschüre


Transport- und Aufstellplan