ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Tel.: +49 - 2102 - 486 - 612 0
Fax: +49 - 2102 - 486 - 709 0
edm.sales@meg.mee.com


EA-V Serie

Spezifikationen

EA28V
Maschine EA28V
Verfahrweg (X/Y/Z) in mm 650 / 450 / 350
Max. Werkstückabmessungen (B x T ) in mm 1040 x 760 x 350
Max. Werkstückgewicht in kg 2000
Max. Elektrodengewicht in kg 50
Tischabmessungen (B x T) in mm 850 x 600
Tischlayout  
Rachenweite (Tisch – C-Achse mit Erowa Spannfutter) in mm 317,5–667,5
Max. Füllhöhe Dielektrikum 400
Gesamtabmessungen mit Werkzeugwechsler (B x T x H) in mm 2429 x 2512 x 2615
Maschinengewicht in kg 5400
Netzspannung  

 

Filtersystem EA28V
Tankfassungsvermögen in l
595
Filterfeinheit in μm/Anzahl Filterelemente in l
3 / 3
Temperatursteuerung Dielektrikum-Kühlaggregat
Gewicht (ohne Befüllung) in kg im Maschinengewicht enthalten

 

Generator EA28V
Leistungseinheit transistorgeregelter Impulsgenerator
Kühlmethode vollständig abgedichtet/indirekte Luftkühlung
Max. Arbeitsstrom in A 120
Abmessungen (B x T x H) in mm 400 x 900 x 1763
Gewicht in kg 300

 

Steuerung EA28V
Eingabemöglichkeiten Tastatur, USB-Stick, Ethernet
TFT-Farbmonitor/Steuerungssystem 15"-Touchscreen/CNC, geschlossene Regelkreise
Min. Befehlsschritt (X/Y/Z/U/V) in μm 0,1
Min. Achsauflösung in μm 0,1

 

Ausstattung EA28V
Duales Wegmesssystem mit Linearmaßstäben (X / Y / Z) Ja
Drei-Seiten-Hubtank Ja
20-fach Elektrodenwechsler Option (nicht nachrüstbar)
FP120 S-Hochleistungsgenerator Ja-
Ethernet / DNC-FTP Ja
C-Achse mit Spannfutter EROWA (1–30 U/min) Ja
Spannfutter 3R Macro Option
mcAnywhere Control/Contact/Service Option
Externer Signalausgang Option
Dreifarbige Statusleuchte Option
ERGO-LUX Option
Zusätzliche Rotationsachsen Option
NP-Schaltkreis Option (nicht nachrüstbar)
PKD / CBN-Schaltkreis Option (nicht nachrüstbar)
Hochgeschwindigkeitsspindel (1–1500 U/min) Option (nicht nachrüstbar)
Programmierbare Mehrfach-Spülung Option (nicht nachrüstbar)

Stromanschluss: 3 Phasen 400 V/AC, PE, ± 10 %, 50/60 Hz, Absicherung min. 32 A träge
Pneumatikanschluss: 5 – 7 kgf/cm³, 500 – 700 kpa, Luftmenge min. 75 l /min, 3/8" Schlauchanschluss
Die Erodieranlage sollte auf einem geeigneten harten Industrieboden, vorzugs­weise ­verdichtetem Betonboden, aufgestellt werden. Nicht zum Leistungs­umfang von ­Mitsubishi Electric gehören eventuell erforderlich werdende Abschirmmaßnahmen ­gemäß EMV-Richtlinie.
Das Kühlaggregat enthält fluoriertes Treibhausgas R407C oder R410A. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Bedienungsanleitung.







Jetzt Kontakt aufnehmen / Angebot einholen

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Niederlassung Deutschland
Mitsubishi-Electric-Platz 1
D-40882 Ratingen

Tel.: +49 2102 486-6120
Fax: +49 2102 486-7090

edm.sales@meg.mee.com




EA-V Quick Facts

EA-V-Power for Precision

  • Verfahrwege: 650 / 450 / 350
  • Werkstückgröße: 1040 x 760 x 350

Weitere Spezifikationen


Kundenmeinung

Rolf Hauss

Die Erodier-Systeme von Mitsubishi kommen dann ins Spiel, wenn wir Teile brauchen, sprich filigrane Konturen, Schnitte, Ecken, Radien, die man auf herkömmliche Art und Weise einfach nicht herstellen kann.

Rolf Hauss (Projektleiter)
TECHTORY Automation GmbH

Zum Film / Beitrag


Broschüre


Transport- und Aufstellplan